SEO-Texte: Kaufen?

– Ja, aber bitte nur mit Qualität!

seo-texte-seo-content-schreiben-lassen-online-content-text-min.png

Mit SEO-Texten ist es so eine Krux.

Sind sie gut geschrieben, liefern sie Ihnen entscheidende Vorteile, um sich von der Konkurrenz abzuheben.

Sind sie schlecht geschrieben, hat das böse Folgen für Ihre Präsenz im Internet.

Gut bedeutet in diesem Zusammenhang: die Inhalte sind angenehm zu lesen, sind nützlich für den User und so aufbereitet, dass auch Suchmaschinen sie optimal verarbeiten können.

Wer also ein Top-Ranking bei Google erzielen möchte, der kommt an guten SEO-Texten nicht vorbei.

SEO-Texte schreiben lassen:

von LÖWEN-Text – Ihre Vorteile

Optimale Lesbarkeit

Design ohne Titel (1).png

Hier erhalten Sie SEO-Texte mit ansprechenden Formulierungen und übersichtlicher Gliederung.

Das erfreut nicht nur Ihre Leser, sondern auch Google.

SEO-relevante Struktur

Ebenso wichtig sind spezielle Text-Strukturen: Zwischen-überschriften, Listen, Tabellen, Bilder, Handlungs-aufforderungen, interne Verlinkungen – all das wird zielgerichtet eingesetzt.

polygonal-1302191_640 (1).png

Fundierte Recherche

Eingehende Recherche garantiert echten Mehrwert für Ihre Kunden.

So profitieren Sie von Website-Texten, die brillieren – durch viele nützliche Informationen, spannende Wissens-vermittlung und Lesefreude.

Schnelle Bearbeitung

Sie erhalten Ihre SEO-Texte nicht nur pünktlich, sondern auch durchdacht und in aller Kürze.

Denn je schneller Ihre Seite mit hochwertigen Inhalten versorgt ist, desto besser sind Ihre Chancen im Google-Ranking.

animal-2723177_640.jpg

Was sind SEO-Texte?

Um es gleich vorwegzunehmen: Der Begriff SEO-Texte ist unglücklich gewählt. Denn an sich gibt es keinen reinen SEO-Content in der Suchmaschinenoptimierung.

Jedenfalls jetzt nicht mehr.

Ein SEO-Text ist ein Webseiten-Text, der suchmaschinenoptimiert wurde. Das bedeutet: Auswahl der richtigen Suchbegriffe, strategische Platzierung der Keywords & Sicherstellung des natürlichen Leseflusses.

 

Keyword-Stuffing hat mit guten SEO-Texten also nichts, aber auch rein gar nichts zu tun!

Denn spätestens seit Googles Panda Update haben schlechte Inhalte keine Chance mehr.

Was macht einen guten SEO-Text aus?

Gute SEO-Texte müssen mehrere Kriterien erfüllen

Ausschlaggebend ist eine ausgeklügelte Balance zwischen relevanten Schlagwörtern, Nutzerfreundlichkeit und Lesbarkeit.

Google selbst empfiehlt unmissverständlich, sich auf die User Experience zu konzentrieren:

Our advice for publishers continues to be to focus on delivering the best possible user experience on your websites and not to focus too much on what they think are Google’s current ranking algorithms or signals.
— Amit Singhal, Google Fellow, Software Engineer

 Ein guter SEO-Text sollte daher...

1. gut verständlich geschrieben sein

2. eine angenehme Lese-Struktur (Absätze, Leerräume etc.) aufweisen

3. ein Thema umfassend aufbereiten (holistischer Content)

4. themenverwandte Begriffe beinhalten (semantische Optimierung)

5. das Wording der Zielgruppe berücksichtigen

6. echten Mehrwert für User bieten

Sehr aufschlussreich, um die Qualität von Inhalten zu bestimmen, sind auch Googles Quality Guidelines

 

Es bestehen keine Unterschiede zwischen guten Online-Texten und hochwertigen SEO-Texten

Unterschiede zwischen SEO-Texten und „normalem“ Web-Content

Tatsächlich unterscheiden sich Unique Content und SEO-Texte nicht voneinander.

Im Grunde handelt es sich nämlich um ein und dasselbe Content-Format: Einen Webtext mit hohem Nutzungspotential, der die Leser durch seine Originalität und Expertise anspricht.

Allein die Absicht hinter der Text-Konzeption bietet möglicherweise eine kleine Unterscheidungshilfe (wenn man sie denn braucht).

Ein SEO-Text hat gemäß seiner Funktion den Zweck, die Sichtbarkeit einer Website zu verbessern. Ein herkömmlicher Text möchte dagegen informieren, unterhalten und werben.

Das sich beide Ziele nicht gegenseitig ausschließen, liegt klar auf der Hand.

Die Aufgabe von Web- & SEO-Texten liegt im Endeffekt darin, Ihre Klickrate & Conversion-Rate zu steigern.

Und das funktioniert am Besten mit Hilfe von Qualitätsinhalten!

 

SEO-Content & Google – die Auswirkungen auf das Ranking

SEO-Content pusht dein Google Ranking und verhilft dir zu mehr Sichtbarkeit

Ist der Nutzer begeistert, dauert es für gewöhnlich nicht lange bis Google nachzieht:

Mehr Klicks = Qualität & Nutzerfreundlichkeit.

Und diese algorhithmische Wertschätzung schlägt sich in den SERPs nieder.

Je mehr Besucher Ihre Seite also verzeichnet, desto höher werden Sie auch in den Suchergebnissen ranken.

Umgekehrt ist es leider nicht so einfach: Nur weil sich Ihre Seite unter den ersten Suchtreffern befindet, muss sie nicht unbedingt zu mehr Conversions führen.

 

SEO Texte kaufen oder selbst erstellen?

Suchmaschinenoptimierte Texte zu schreiben ist zwar kein Hexenwerk, aber auch keine einfache Aufgabe. Dem modernen SEO-Texter muss schließlich der Spagat zwischen natürlichem Lesefluss und der Streuung von relevanten Suchbegriffen gelingen.

Ach ja, und kreativ, stilvoll, geistreich und eindrucksvoll sollte der Text natürlich auch geschrieben sein.

5 Tipps für hochwertige SEO-Texte mit Mehrwert

Wer also SEO-Texte kaufen oder selbst erstellen möchte, sollte auf 5 grundlegende Anhaltspunkte achten:

 

Keyword-Recherche starten

Die Keyword-Recherche als Basis für deinen Content

Am Anfang war das Ei – in unserem Fall also die Keyword-Recherche als Basis für die Texterstellung.

Das Thema steht also bereits, jetzt gilt es, die richtigen Begriffe dazu zu recherchieren.

Die Auswahl ist nicht immer leicht, schlussendlich sollten Sie jedoch ein Hauptkeyword für jede Seite innerhalb Ihrer Website festlegen.

Alle weiteren Suchbegriffe sind Nebenkeywords, die in den Text miteinfliessen dürfen. Allerdings nicht auf Biegen & Brechen!

 

Bedürfnisse der Zielgruppe analysieren

Ein ganz wichtiger Punkt!

Was möchte Ihr Besucher überhaupt?

Sucht er Lösungen für ein Problem?

Oder braucht er fachmännische Informationen zu einem bestimmten Thema?

Diese Fragen sollten Sie unbedingt bei der Konzeption Ihrer SEO-Texte berücksichtigen.

 

Text-Gliederung mit Zwischenüberschriften

Klingt banal, ist aber ein hervorragendes Kriterium für Lesefreundlichkeit, positive Nutzererfahrung (User Experience) und Professionalität.

Unterteilen Sie Ihren Text mit mehreren (Zwischen-)Überschriften, die sinnvolle Aussagen über den Inhalt des Absatzes wiedergeben.

Zudem sollte jeder Titel mit einem Keyword ausgestattet sein.

 

SEO-Content schreiben ist eine Kunst für sich

Text formatieren

Gerade im Hinblick auf Besucher ist ein gut formatierter Text ein absolutes Muss.

Also fetten Sie Überschriften, arbeiten Sie mit Listen und fügen Sie Bilder, Grafiken oder Videos hinzu.

Das lockert den Content ungemein auf.

 

Title Tag und Meta Description optimieren

Die beiden bilden eine Einheit, denn in den Suchergebnissen sind immer Titel und Beschreibung Ihrer Webseiten zu sehen. So weiß der Nutzer sofort, um was es bei Ihnen geht.

Und Google auch.

 

SEO-Texte kaufen vom Profi

Professionelle SEO-Texte kaufen

Vielen Redakteuren und Textern mangelt es am notwendigen Know-how und Verständnis für SEO, um wirklich guten Unique Content zu verfassen.

Darum ist es nur von Vorteil, wenn Sie Ihre Wahl nach Qualifikation & Eignung treffen – und nicht nach dem Preis.

 

Wollen auch Sie für bestimmte Keywords bei Google ranken?

Ich schreibe für Sie maßgeschneiderte & suchmaschinenoptimierte Online-Texte, die gerne gelesen werden.

Jetzt qualitative SEO-Texte kaufen & langfristige Erfolge sichern!