People Also Ask-Box & Featured Snippets – Ranking-Chancen SEO 2018

People Also Ask-Box & Featured Snippets – mit Long-Tail Keywords ganz oben ranken

People Also Ask Box.png

Zu den SEO-Trends 2018 gehört definitiv die sogenannte People Also Ask-Box. In Zeiten von Siri, Alexa & Co. wird die Voice Search (Sprachsuche) im Internet nämlich immer wichtiger.

Der große Unterschied zur bisherigen Suche? Deine Kunden & Leser fahnden häufiger nach ganzen Keyword-Phrasen wie „Was ist SEO?“ anstatt „SEO Bedeutung“.

Das bedeutet: Long-Tail Keywords sind die neuen Stars in SEO-Dreamworld. Denn sie bilden im Gegensatz zu generischen Keywords die natürliche, gesprochene Sprache ab.

Die People Also Ask-Box eröffnet damit auch kleinen Unternehmen größere Chancen, in den Top-Suchergebnissen zu landen.

 

 

Warum wird es in Zukunft schwerer bei Google zu ranken?

Weil die organischen Suchtreffer mittlerweile mit verdammt vielen Google Features konkurrieren müssen. So werden bei kommerziellen Keywords beispielsweise jede Menge AdWords-Anzeigen ganz oben auf der Suchergebnisseite geschaltet. Hinzu kommen Shopping-Ads mit Produktbildern, die viel Raum einnehmen.

 Anzeigen mit Produktbildern nehmen viel Raum ein

Anzeigen mit Produktbildern nehmen viel Raum ein

 

Das sind aber nur 2 Typen von Konkurrenz-Anzeigen in den Top-Suchergebnissen, die das Website-Ranking erschweren werden. Insgesamt gibt es 6 Features, die du kennen solltest:

 

Local Packs

Lokale Einträge erscheinen als Informationsblock ganz oben in den SERPs. Der Infoblock wird dir meist als Karte angezeigt und darunter 3 lokale Unternehmen aufgelistet. Local Packs sind vor allem im Mobile SEO von großer Bedeutung, da sie auf Handy oder Pad die gesamte Suchergebnisseite ausfüllen. Die Daten dazu holt sich Google aus den Google-My-Business Profilen: Geschäftsinfos, Business-Kategorie, Bilder & die eigene Website sollten Local SEO optimiert sein, um einen Platz in den Local Packs zu ergattern.

 So sieht ein Local Pack aus - kennst du schon, gel?

So sieht ein Local Pack aus - kennst du schon, gel?

 

Knowledge Graph

Für den Knowledge Graph hatte Google eigens einen neuen Algorithmus eingeführt. Das Programm durchsucht die indexierten Seiten nach strukturierten Daten & listet diese auf, sobald eine entsprechende Suchanfrage über wichtige Personen, Orte, Objekte oder Fachbereiche gestellt wurde. Meist ist Wikipedia die Quelle für den Knowledge Graph.

 

Featured Snippets

Features Snippets sind Suchtreffer, die direkt oberhalb der bezahlten oder organischen SERPs angezeigt werden. Sie ranken deshalb so gut, weil sie die Frage des Nutzers direkt beantworten. Du kennst Featured Snippets bestimmt als kleinen Text, sie können aber auch aus Listen, Tabellen, Bildern & Videos bestehen.

 

 Die Google News sind eine starke Konkurrenz-Anzeige

Die Google News sind eine starke Konkurrenz-Anzeige

Google News

Handelt es sich um eine Suchanfrage zu aktuellen Ereignissen, blendet Google seine News vor den organischen SERPs ein. Klar, dass die Snippets darunter dann weniger Aufmerksamkeit bekommen. Und wie kommst du in die Google News? Indem du fleißig Nachrichten über die neuesten Geschehnisse publizierst, die für ein breites Publikum interessant sind. Natürlich spielen auch Page-Rank, OnPage-Optimierung und allerlei mehr eine Rolle.

 

 

 Visuelle Content in Form von Bildern ist beliebt

Visuelle Content in Form von Bildern ist beliebt

Google Bilder

Immer wichtiger werden auch visuelle Faktoren für Google, ganz einfach, weil der User Bilder & Infografiken schätzt (Visual Search). Und bestimmte Bilder den Betrachter emotional ganz besonders ansprechen. Die Google-Bildersuche ist übrigens ein heißer Tipp zur Ranking-Steigerung: Vernachlässige also nicht dein Bilder-SEO!

 

People Also Ask-Box

Das neuestes Mitglied bei den Google Features auf der Suchergebnisseite.

Dies alles führt dazu, dass die organischen Suchtreffer immer mehr ins Hintertreffen geraten, da sie vom obersten Platz der Seite verdrängt werden.

 

Was ist die People Ask-Box?

Noch nie gehört? Aber sicherlich schon gesehen! Bei manchen Suchtreffern werden sie nämlich ausgespielt. Das sieht dann so aus:

 So sieht eine typische PAA-Box aus

So sieht eine typische PAA-Box aus

 

Die PAA-Boxen sind eine Erweiterung zu den Features Snippets, hier einem Knowledge Graph.

In der Regel finden sich 4 Suchbegriffe – meist Long-Tails – darin, die eng mit der gestellten Frage verwandt sind („People also ask“ oder zu Deutsche „Nutzer fragen auch“).

Und jetzt kommt das interessante daran: Die einzelnen themenrelevanten Keywords lassen sich anklicken. Dabei stammt der angezeigte Content nicht von ein und der selben Website. Google sammelt hier die besten Antworten von verschiedenen Webseiten.

Außerdem werden dem User weitere Infos unter der Antwort angezeigt (Suchen nach:). Je weiter du dich durch die Fragen in der PAA-Box klickst, desto mehr themenverwandte Fragen spuckt Google aus und erweitert so die Ask-Box. Man nennt das Infinite People Also Askes. Die Infiniten PAAs sind dynamisch, das heißt, sie passen sich den Eingaben des Users an.

 

Nutze deine Vorteile mit der PAA-Box!

Welche Vorteile bietet die PAA-Box?

- optimierter Content für die Voice Search

- optimierter Content für Features Snippets

- Fragen können für mehrere sinnverwandte Keywords ranken

- mehr Traffic- & Klick-Chancen

- genaue Kenntnisse über Problemlösungen für deine Zielgruppe

 

 

Die PAA-Box füllst du am besten mit W-Fragen

Das Mini-FAQ in den SERPs ist zwar einerseits eine Konkurrenz-Anzeige, kann dir aber auch guten Traffic einbringen. Wie immer gilt natürlich, dass du deinen Interessenten, Lesern & Kunden hochwertigen Unique Content bieten musst.

Am einfachsten lässt sich das bewerkstelligen, indem du W-Fragen in deine Texte einbaust.

Darüber hinaus kannst du mit einer Position in den PAA-Boxen gleich für mehrere, ähnliche Keywords ranken: Zum Beispiel wird die Frage „Hilft Avocado Gewicht zu verlieren?“ für die Suchanfrage „Lebensmittel, die gesund sind“ oder „Die besten Lebensmittel für Ihre Gesundheit“ ausgegeben.

 

Mit Featured Snippets stichst du aus der Masse hervor

Die „Nutzer fragen auch“-Box erhöht deine Chancen auf ein gutes Google Ranking!

Zukünftig wird es für dich & andere zwar schwerer, eine prominente Position auf der Suchergebnisseite von Google zu erlangen. Gleichzeitig bekommst du mit den Features Snippets & People Also Ask-Boxen eine tolle Möglichkeit, dein Ranking und deine Sichtbarkeit zu verbessern.

Wie immer gilt aber auch hier: Content is king!


About Tamara von TAM Online-Content & Text

Ich unterstütze Unternehmen & Agenturen als SEO-Texterin für OnPage-SEO dabei, bei der Google Suche besser zu ranken und Kunden zu begeistern. Brauchst du Hilfe für deine Website, deinen Blog oder eine effektive Content-Strategie? Ich helfe dir, deinen Internet-Auftritt seo-konform und leserfreundlich zu gestalten!